beutelloser Staubsauger Zyklon-System

Im Internet den richtigen beutellosen Staubsauger zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Wir haben uns für dich die Mühe gemacht und Test-Portale, Vergleichsseiten und Herstellerseiten richtig zu durchforsten, damit du eine bessere Übersicht hast.

Neben den Vergleichen haben wir auch das beste Preis-Leistungsverhältnis von beutellosen Staubsaugern herausgesucht und haben dir das Produkt im Detail beschreiben. So kannst du gleich die beutellosen Staubsauger Vorteile und Nachteile sehen.

Auch die Kaufkriterien haben wir auseinander gepflückt, damit du sehen kannst, ob der beutellose Staubsauger für deine Zwecke das richtige ist. Wir halten unsere Artikel stets auf dem neusten Stand, damit du kein Produkt mehr verpasst.

Das sind unsere beutellosen Staubsauger Empfehlungen

Dyson V7 Motorhead Origin Akku-Stielsauger

V 7 Motorhead Origin*
V 7 Motorhead Origin
Prime  Preis: € 372,57
(Kundenbewertungen)
Jetzt hier informieren & kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dyson ist der Vorreiter der beutellosen Staubsauger und ist mit der von ihm erfundenen Zyklon- oder Multizyklontechnologie ausgestattet. Diese Technologie scheidet kleine Staubpartikel aus der Luft ab, so dass sie an den Seiten des Staubsaugers haften bleiben und in einen Behälter zurückfallen.

Wenn du wissen möchtest, welche 5 Dyson beutelosen Staubsauger unsere Favoriten sind kannst du es im Dyson Staubsauger Test lesen.

Philips FC9741/09 beutelloser Staubsauger PowerPro

*
Prime  Preis: € 188,99
(Kundenbewertungen)
Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kärcher Staubsauger VC 3

*
Prime  Preis: € 101,19
(Kundenbewertungen)
Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rowenta RO4825 beutelloser Bodenstaubsauger

*
Prime  Preis: € 85,45
(Kundenbewertungen)
Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Amazon Basics – Zylinder-Staubsauger

*
Prime  Preis: € 56,99
(Kundenbewertungen)
Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Staubsauger ohne Beutel sind für Hausbesitzer fast schon zur Norm geworden. Denn es hat den großen Vorteil, dass es keine Verbrauchsmaterialien benötigt, um zu funktionieren. So sparst du Geld, weil du keine Beutel mehr für deinen Staubsauger kaufen musst, und du sparst Zeit und Ärger, weil du nicht mehr im Supermarkt nach dem richtigen Beutel für deinen Staubsauger suchen musst. Aber wie zu erwarten war, ist es nicht perfekt. Tatsächlich hat sie den Ruf, weniger effizient zu sein als die Version mit Beutel. Außerdem muss der Tank gereinigt werden, wodurch du mit dem abgesaugten Abfall in Berührung kommen kannst. Einige Marken haben jedoch Innovationen im Bereich der beutellosen Staubsaugermodelle entwickelt, um sie effizienter, funktionaler und praktischer zu machen.

Wir sind daher der Meinung, dass es einige Elemente gibt, die bei der Investition in diesen Maschinentyp genauer betrachtet werden sollten. Wir haben sie in diesem Kaufratgeber für dich hervorgehoben. Wir hoffen, dass sie dir helfen, klarer zu sehen und vor allem den beutellosen Staubsauger deiner Träume zu wählen!

Wie man einen beutellosen Staubsauger kauft: unsere 5 Kriterien

  • Die Stärke und Zuverlässigkeit
  • Kraft- und Absaugtechnik
  • Die Funktionen und das Zubehör
  • Ergonomie und Manövrierfähigkeit
  • Wartung des beutellosen Staubsaugers

Stärke und Zuverlässigkeit

Dies sind zwei wichtige Kriterien beim Kauf eines Haushaltsgeräts. Wer hat nicht schon einmal gedacht, dass er ein gutes Geschäft gemacht hat, als er einen Staubsauger im Sonderangebot gekauft oder im Fernsehen gesehen hat, nur um dann festzustellen, dass er nach ein paar Einsätzen kaputt gegangen ist? Bei uns stellen wir Solidität und Zuverlässigkeit in den Mittelpunkt, indem wir nur Modelle von großen Marken mit bewährtem Ruf anbieten und von einer Herstellergarantie und einem effizienten Kundendienst profitieren. Wir haben eine klare Vorliebe für beutellose Staubsaugermodelle, die aus hochwertigen Materialien hergestellt wurden und deren Betriebssystem darauf ausgelegt ist, dass sie lange halten. Trotz eines hochwertigen Filtersystems können zum Beispiel bei einigen Staubsaugern aufgrund der Materialien, aus denen sie hergestellt sind, Staubpartikel austreten. Wir zögern daher nicht, uns für die Meinungen der Nutzerinnen und Nutzer zu interessieren, die wir objektiv auswerten.

Kraft- und Absaugtechnik

Die Leistung des beutellosen Staubsaugers ist ein gutes Kriterium, um die Saugleistung des Geräts zu beurteilen. Je höher die Leistung des beutellosen Staubsaugers ist, desto besser ist seine Saugleistung. Entscheide dich daher, wenn möglich, für Geräte mit guter Leistung. Eine Leistung von etwa 1000 Watt erscheint uns akzeptabel. Lange Zeit war die Saugleistung von beutellosen Staubsaugern schlechter als die von herkömmlichen Staubsaugern, aber das hat sich mit dem Aufkommen der Zyklon-Saugtechnologie geändert.

Immer mehr beutellose Staubsauger sind mit der Zyklontechnologie ausgestattet, die den Luftstrom im Inneren des Staubsaugers nutzt. Der staubbeladene Luftstrom, der in die Maschine eintritt, wird in den Staubsauger geleitet und durchläuft dann eine zyklonale Bewegung, die die Luft auch von feinsten Partikeln befreit. Die saubere Luft verlässt dann die Maschine, während der Staub in den Staubbehälter fällt und aufgefangen wird. Der beutellose Staubsauger mit Zyklontechnologie ist ein echter Verbündeter, der durch die optimale Trennung von Staub und Luft eine lange Lebensdauer des Geräts garantiert.

Leistungsstarker beutelloser Staubsauger

Der beutellose Staubsauger ist mit Filtern ausgestattet, die den Motor vor Staub schützen, der ihn beschädigen kann. Die Wahl eines Staubsaugers mit HEPA-Filtern (High Efficiency Particulate Air) ist eine gute Idee, da diese Art von Filter die feinsten Partikel zurückhält. HEPA-Filter sind daher mehr als empfehlenswert, besonders für Allergiker. Herkömmliche Staubsauger hingegen haben einen zentralen Partikelfilter, der leicht durch Staub verstopft wird, was oft die Ursache für Ausfälle des Geräts ist. Die feinen Partikel, die am gefährlichsten sind, werden nicht richtig gefiltert. Um die Qualität deines Filters zu überprüfen, solltest du das Energielabel lesen. A-Qualitätsfilter sind die besten. Es ist wichtig, einen Qualitätsfilter zu wählen, damit keine Staubpartikel entweichen.

Eigenschaften und Zubehör

Es gibt einige Funktionen, die bei einem beutellosen Staubsauger sehr nützlich sind. Mit dem Leistungsregler kannst du zum Beispiel die Saugleistung ganz einfach an die zu reinigende Oberfläche anpassen. Dies trägt zu einer besseren Nutzung der verbrauchten Energie bei. Ebenso ist die Booster-Funktion für die Reinigung der schwierigsten Bereiche unerlässlich. Es ist sogar möglich, das Gerät von Zeit zu Zeit mit maximaler Geschwindigkeit laufen zu lassen. Zusätzlich zu diesen Eigenschaften garantiert das praktische, auf deine Bedürfnisse abgestimmte Zubehör die Vielseitigkeit deines beutellosen Staubsaugers.

Zu den wichtigsten Accessoires gehören:

  • Bürsten, unter denen die Elektrobürste am häufigsten zu finden ist. Diese Art von Bürste hat einen Elektromotor, der sehr effektiv verkrusteten Staub entfernt, vor allem von Teppichen und Teppichböden. Damit ist sie die richtige Bürste für dich, wenn du Haustiere hast.
  • Die Turbobürste ist eine „klassische“ Bürste, die sich dank des angesaugten Luftstroms um sich selbst dreht.
  • Die Parkettbürste wurde speziell für empfindliche Böden wie Parkett entwickelt, die von den beiden oben genannten Bürsten leicht beschädigt werden können.
  • Die Düsen sind grundsätzlich in zwei Typen unterteilt: Die kleine Düse hilft dir, Staub und Schmutz von Vorhängen und Polstern zu saugen, während die große Düse für Fußleisten und Heizkörper geeignet ist.

Ergonomie und Manövrierfähigkeit

Der beutellose Staubsauger fällt in die Kategorie der Kanisterstaubsauger, d.h. Staubsauger, die du auf Rädern hinter dir herziehst. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ein solches Gerät leicht zu handhaben ist, damit du dich bei der Reinigung, die an sich schon anstrengend ist, nicht überanstrengst! Wir empfehlen dir daher, die folgenden Punkte zu beachten:

Das Gewicht des beutellosen Staubsaugers sollte so gering wie möglich sein, etwa 6 bis 7 kg, vor allem wenn du ihn oft heben musst. Um es dir leichter zu machen, sollte der Tragegriff deines beutellosen Staubsaugers nicht nur bequem sein, sondern auch stark genug, um das Gewicht des Geräts zu tragen, vor allem, wenn du eine Treppe hoch- oder runtergehen musst.

Das Vorhandensein eines Teleskopgriffs wird geschätzt, damit sich alle Benutzer bei der Benutzung wohlfühlen können. Idealerweise sollte er in der Höhe verstellbar sein, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden und maximalen Komfort zu bieten. Eine ungünstige Arbeitsposition kann nämlich zu Rückenschmerzen führen.

Die Räder des beutellosen Staubsaugers sollten gut verarbeitet sein, sich leicht drehen lassen und so groß wie möglich sein, um die Manövrierfähigkeit zu gewährleisten.

Ein Schlauch mit Metallringen verringert den Verschleiß des herkömmlichen Kunststoffschlauchs, der bei der Reinigung zu stark gezogen wird.

Auch der Geräuschpegel trägt zum Komfort bei der Benutzung deines beutellosen Staubsaugers bei. Es gibt keinen Grund, einen Staubsauger zu haben, der in der Nachbarschaft für Aufsehen sorgt oder verhindert, dass ihr euch im Haus gegenseitig hört. Wähle daher Modelle mit einem Schallpegel von etwa 60 dB und einem Maximalpegel von 90 dB.

Wenn du wenig Platz in deiner Wohnung hast, wähle ein kompaktes Modell, das wenig Platz braucht und leicht in einer geeigneten Ecke verstaut werden kann.

Außerdem sollte die Ästhetik nicht außer Acht gelassen werden. Es gibt viele Geräte, die modernes und elegantes Design mit fortschrittlicher Funktionalität perfekt kombinieren. Verzichte also nicht auf dich selbst.

Wartung des beutellosen Staubsaugers

Wenn es einen Schritt gibt, mit dem du keine Zeit verschwenden willst, dann ist es dieser. Und das ist gut so, denn beutellose Staubsauger sind im Allgemeinen sehr pflegeleicht. Dazu musst du einfach nur die Staubauffangwanne leeren, am besten nach jedem Gebrauch (beachte, dass einige Marken dies vorschreiben!). Entscheide dich außerdem nach Möglichkeit für einen großvolumigen Auffangbehälter, der sich leicht am Staubsauger befestigen und entleeren lässt.

Für Allergiker kann dieser Schritt schwierig sein, denn wenn du den Staub direkt in den Mülleimer leerst, kommst du mit ihm in Kontakt. Das ist der kleine Nachteil von beutellosen Staubsaugern im Vergleich zu herkömmlichen Staubsaugern, die den Staub in einem Beutel sammeln, den du einfach wegwirfst. Außerdem sind die Filter oft waschbar und müssen von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden. Wähle einen Qualitätsfilter, um eine lang anhaltende Leistung zu gewährleisten. Außerdem sollte er sich leicht an dein Gerät anpassen lassen.

Fragen und Antworten zum beutellosen Staubsauger

Wann sollte man einen beutellosen Staubsauger kaufen?

Manche Kunden kaufen lieber „außerhalb der Saison“, wenn die Marken ihre Bestände eher loswerden wollen. Zu deiner Information findest du unten den Online-Suchtrend seit 2004 (in Zusammenarbeit mit Google Trends), der die Saisonabhängigkeit von Staubsaugerkäufen ohne Beutel auf 100 Basis zeigt.

Fazit: Die Wahl des richtigen beutellosen Staubsaugers

Jetzt, wo du mehr über beutellose Staubsauger weißt, sollte deine Wahl leichter fallen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl eines leistungsstarken Staubsaugers mit Zyklon-Saugtechnologie und wirklich nützlichem Zubehör wie der unverzichtbaren Elektrobürste eine gute Möglichkeit ist, die Vorteile des beutellosen Staubsaugens voll auszuschöpfen. Die Merkmale, die wir in unserem Kaufratgeber besprochen haben, sind die wichtigsten. Sie bestimmen weitgehend die Leistung deiner Maschine und die Zeit, die du mit ihr verbringen kannst.

Die gute Nachricht ist, dass du nicht die Bank sprengen musst, um einen beutellosen Staubsauger mit funktionalen und vor allem praktischen Eigenschaften zu bekommen. Wir hoffen, dass dir unsere Ratschläge dabei helfen, die beste und zufriedenstellendste Wahl zu treffen.

TOP 5 der beutellosen Staubsauger mit Sparpotenzial

Bildnachweis:
https://pixabay.com/de/photos/staubsauger-handstaubsauger-2717154/
Diana

Von Diana

Seit vielen Jahren schaue ich mir Produkte genauer an und möchte euch mit Erfahrungsberichten als auch Vergleichen helfen, das richtige zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert