Flohmittel für Katzen Freigänger

Flohmittel für Katzen: Welche Medikamente gibt es & sind sie wirksam?

Ein Flohbefall bei Katzen stellt viele Herausforderungen dar: Nicht nur, dass dein Haustier diese schädlichen Parasiten loswerden muss, Flöhe halten sich auch gerne in der Umgebung auf. Deshalb müssen Produkte zur Flohbekämpfung bei Katzen verschiedene Ziele erreichen. Deshalb ist es oft hilfreich, eine Kombination von Produkten zu verwenden.

Da Haus- und Freigängerkatzen nicht immun gegen Flöhe sind, können auch vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Wenn es keinen Befall gibt, ist eine umfangreiche Bekämpfung nicht notwendig.

In diesem Artikel werden vier verschiedene Möglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile besprochen. Damit du die richtige Flohbehandlung für deine Samtpfote findest, empfehlen wir dir außerdem Produkte, die sich bewährt haben.

Das sind unsere Flohmittel für Katzen Empfehlungen

Das beste Produkt zur Flohbekämpfung bei Katzen: Frontline® Spot-on

Frontline Spot-on gegen Zecken und Flöhe bei Katze,6St*
Frontline Spot-on gegen Zecken und Flöhe bei Katze,6St
Preis: € 28,99
(Kundenbewertungen)
Jetzt hier informieren & kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Es wird als Spot-on bezeichnet und direkt auf die Haut im Nacken deiner Katze gesprüht. Der Wirkstoff Fipronil verteilt sich im ganzen Körper der Katze und tötet Flöhe innerhalb weniger Tage nach der Anwendung ab.

In vielen positiven Bewertungen dieser Flohbehandlung für Katzen heißt es, dass sie schnell und effektiv ist. Gelegentlich wird von allergischen Reaktionen bei Haustieren berichtet, aber laut Hersteller sind diese sehr selten. Sie loben die einfache Anwendung und die Tatsache, dass keine lästigen Gegenstände wie Halsbänder verwendet werden müssen.

Frontline® kann sowohl präventiv als auch in akuten Fällen eingesetzt werden. Bei der präventiven Anwendung sollte die Anwendung alle vier Wochen wiederholt werden. Dieses Produkt wird besonders für Haustiere empfohlen, die im Freien spazieren gehen, da das Spot-on auch gegen Zecken wirksam ist.

Wenn du auf der Suche nach Flohschutzmitteln für Katzen bist, gibt es eine große Auswahl an Produkten. Egal, ob es sich um Flohmittel, Pulver, Tabletten oder Halsbänder handelt, du musst die richtige Wahl treffen.

In der folgenden Übersicht sehen wir uns die vier beliebtesten Produkte an und geben Empfehlungen für jedes.

Die besten Floh-Tropfen als Spot-on für Katzen

Spot-ons sind bei vielen Katzenbesitzern beliebt. Sie enthalten eine Flüssigkeit mit aktiven Wirkstoffen in einer Pipette oder einer kleinen Flasche, die auf die Haut der Katze aufgetragen wird. Es ist wichtig, die Haut tatsächlich zu entfernen: Schneide die Haare im Nacken der Katze sorgfältig ab.

Diese Produkte enthalten Chemikalien, die gegen verschiedene Parasiten wirken und über die Haut des behandelten Tieres und durch Kontakt verbreitet werden. Eine sichere Handhabung ist unerlässlich, besonders bei Bioziden.

Wichtig! Es kann sein, dass sie plötzlich anfängt, heftig zu sabbern. Das liegt daran, dass die meisten Flecken einen sehr bitteren Geschmack haben. Wenn das passiert, behalte deine Katze im Auge. Nach ein paar Minuten sollte der Speichelfluss aufhören. Wenn das nicht der Fall ist oder deine Katze sich ungewöhnlich verhält, wende dich sofort an deinen Tierarzt.

Vorteile von Spot-on

  • Schnell und effektiv
  • Wirksam für mehrere Wochen
  • Einfach in der Anwendung
  • Erhältlich in verschiedenen Gewichtsgruppen

Die Nachteile sind offensichtlich

  • Enthält Giftstoffe, die bei Verschlucken tödlich sein können.
  • In den Stunden nach der Behandlung ist besondere Vorsicht geboten.
  • Nicht wirksam in der Umwelt
ADVANTAGE 80 mg f.gr.Katzen u.gr.Zierkaninchen 4X0.8 ml*
ADVANTAGE 80 mg f.gr.Katzen u.gr.Zierkaninchen 4X0.8 ml
Preis: € 23,12
(Kundenbewertungen)
Jetzt hier informieren & kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzlich zu den oben genannten Ratschlägen empfehlen wir Advantage spot-on. Es ist für kleine Katzen bis zu 4 kg und für große Katzen ab 4 kg erhältlich (klicke auf die Links für die Liste bei Amazon). Es enthält den aktiven Wirkstoff Imidacloprid und tötet Katzenflöhe innerhalb von 24 Stunden ab. Der Hersteller behauptet, dass es etwa drei bis vier Wochen lang wirksam ist.

Advantage Flohmittel für Katzen sollte nicht bei Katzen unter 8 Wochen verwendet werden!

Es gelten alle oben genannten Sicherheitsvorkehrungen. Es ist ratsam, zusätzlich zu dem Spot-on-Produkt ein Umgebungsprodukt zu verwenden, denn dort leben die meisten Flöhe. Wenn deine Katze in Rage geraten ist, ist Advantage laut Hersteller immer noch wirksam.

ARDAP Zecken und Floh Puder

Flohpulver ist auch für die Anwendung im Freien und zur Behandlung von Flohbefall in der Umgebung im Handel erhältlich. Einige Produkte enthalten nur Kieselgur, während andere andere Wirkstoffe enthalten.

Wenn du dieses Produkt kaufen möchtest, um die Flöhe deiner Katze zu bekämpfen, solltest du unbedingt auf die Zusammensetzung des Produkts achten, denn Kieselgur allein ist nur gegen erwachsene Flöhe wirksam. Sie hat extrem scharfe Spitzen, die die Schuppen der Parasiten beschädigen und deren Tod verursachen.

Wenn du andere Entwicklungsstadien effektiv bekämpfen willst, reicht Kieselgur nicht aus.

Flohmedikamente sollten immer nach den Anweisungen des Herstellers angewendet werden. Das Pulver wird normalerweise auf das Fell der Katze gestreut und dann durch leichtes Reiben aufgetragen. Um die Umgebung zu behandeln, streust du das Pulver einfach auf Körbe, Teppiche und andere Liegeplätze.

Vorteile von Flohpulver

  • Wirkt speziell auf Tiere
  • Bekämpft auch Flöhe, die gegen den Wirkstoff resistent sind
  • Erhältlich mit oder ohne Wirkstoff
  • Gut für die Umwelt

Nachteile von Flohpulver

  • Mögliche Reizung der Atemwege
  • Die Abgabe an Tiere kann problematisch sein.
  • Kann bei der Fellpflege verschluckt werden

Bob Martin Flohpulver ist für Katzen ab einem Alter von zwölf Wochen geeignet. Es enthält Margosa-Extrakt, der aus dem Neembaum stammt. Der Hersteller selbst gibt an, dass das Pulver nur präventiv und nicht in akuten Fällen verwendet werden sollte. Wenn die Katze bereits Flöhe hat, sollte ein anderes wirksames Produkt verwendet werden.

Kunden berichten von einer schnellen Wirksamkeit und einem angenehmen Geruch. Es ist wichtig, die Katze nach der Behandlung nicht zu kämmen. Das ist für manche Katzen sehr schwierig, deshalb sollte das Flohpulver vor allem in der Umgebung verwendet werden.

ARDAP Zecken- & Flohschutzhalsband für Katzen

Die Floh- und Zeckenhalsbänder von Ardap sind einfach anzuwenden und schützen deine Samtpfote wochenlang.

Spezielle Halsbänder zur Verhinderung von Flohbefall, mit einer Beschichtung, die einen Wirkstoff enthält. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Substanzen nicht immer harmlos sind. Kinder sollten nach Möglichkeit nicht mit diesem Flohmittel für Katzen in Berührung kommen. Es wird daher empfohlen, sich nach dem Auftragen des Produkts die Hände zu waschen.

Das Flohhalsband ist sehr einfach zu verwenden. Nimm zunächst das Band aus der Verpackung und lege es um den Hals deiner Katze. Schließe das Band nun entsprechend der Anleitung. Achte darauf, dass zwischen dem Hals deiner Katze und dem Halsband ein Abstand von zwei Fingern bleibt.

Wichtig: Viele Flohhalsbänder haben einen Würgemechanismus. Dieser funktioniert jedoch nicht immer zuverlässig. Deshalb ist es am besten, wenn du ohne Halsband unterwegs bist, vor allem bei Katzen, die sich im Freien aufhalten. Wenn sie von einem Ast mitgerissen werden, kann ihr Leben schnell in Gefahr geraten.

Die genaue Wirkung eines Flohhalsbandes hängt von dem Wirkstoff ab. Es gibt Modelle, die Chemikalien enthalten, und Modelle, die natürliche Extrakte verwenden. Chemische Halsbänder können helfen, akute Infektionen zu behandeln, während natürliche Halsbänder nur zur Vorbeugung geeignet sind.

Vorteile von Flohhalsbändern

  • Schutz ist für mehrere Wochen möglich
  • Oft kombinierter Schutz gegen Flöhe und Zecken
  • Natürliche Wirkstoffe verfügbar
  • Einfach in der Anwendung

Nachteile von Flohhalsbändern

  • Nebenwirkungen sind bei chemischen Produkten möglich.
  • Natürliche Wirkstoffe sind in akuten Fällen nicht sinnvoll
  • Erstickungsgefahr bei fehlender Sicherheitsverriegelung
  • Problematisch in Haushalten mit Kindern

Laut Hersteller wehrt das Ardap Zecken- und Flohhalsband Zecken und Flöhe bis zu vier Monate lang ab. Das Produkt enthält die Wirkstoffe Margosa und Pyrethrum, die natürlichen Ursprungs sind. Das Halsband ist jedoch als Biozid eingestuft und sollte mit Vorsicht behandelt werden.

Nach Angaben des Herstellers muss das Halsband gelockert werden. Dann kann es abgeschnitten werden, ohne lange Beulen zu hinterlassen. Das Ardap Floh- und Zeckenhalsband verfügt außerdem über einen Würgeschutzmechanismus. Das Halsband wird durch ein starkes Schütteln aktiviert.

Die Kundenrezensionen zu diesem Halsband sind überwältigend positiv. Sie sagen, es riecht gut und ist einfach zu installieren. Einige berichten jedoch, dass die Wirkung während der Behandlung nicht anhält und dass der Sicherheitsmechanismus unwirksam ist. Daher ist es am besten, das Halsband nicht für Haustiere im Freien zu verwenden.

Floh-Tabletten von Capstar

Capstar Tabletten für Katzen u. kl. Hunde*
Capstar Tabletten für Katzen u. kl. Hunde
Preis: € 22,94
(Kundenbewertungen)
Jetzt hier informieren & kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Capstar Flohtabletten sind eine gute Alternative für Katzen, die keine externen Produkte vertragen

Flohmedikamente für Katzen in Tablettenform können zur Behandlung von akutem Flohbefall direkt auf dem Tier eingesetzt werden. Je nach Produkt enthalten sie unterschiedliche Wirkstoffe, die schnell in den Blutkreislauf gelangen. Wenn eine Fliege beißt, kommt sie mit der Substanz in Kontakt und wird getötet.

Es ist schwierig, Flohtabletten an Katzen zu verabreichen. Nicht alle Katzen mögen Medikamente und nehmen sie nur ungern ein. In diesem Fall kannst du versuchen, sie zu überzeugen und die Tablette z. B. in ein Stück Leber oder ein Stück Nassfutter stecken. In den meisten Fällen landet das Medikament jedoch im Magen deiner Katze.

Wenn du dieses Katzenflohmittel verwendest, achte darauf, dass die Dosis für das Gewicht deiner Katze geeignet ist und lies die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Einige Produkte haben keine langanhaltende Wirkung, daher sollten in akuten Fällen mehr Tabletten gegeben werden.

Vorteile von Flohpillen

  • Schnell und effektiv
  • Vorbeugende Maßnahmen wie ein Streichelverbot sind nicht notwendig.
  • Eine gute Alternative für Katzen, die punktuelle, äußerliche Produkte nicht vertragen.

Nachteile von Flohmedikamenten

  • Die orale Verabreichung kann schwierig sein
  • Risiko der Überdosierung
  • Häufigere Anwendung kann erforderlich sein
  • Keine Auswirkungen auf die Umwelt

Capstar Flohtabletten werden von der Elanco Deutschland GmbH verkauft und enthalten den Wirkstoff Nitenpyram. Nach Angaben des Herstellers beginnt er bereits nach 15 Minuten zu wirken, was in akuten Fällen zu einer schnellen Besserung führt.

Kunden berichten, dass diese Flohpillen schnell und zuverlässig wirken. Nur wenige Stimmen berichten, dass noch Flöhe zu sehen sind. Dies ist der Fall. Die meisten Parasiten leben in der Umwelt. Um das Flohproblem zu beseitigen, muss die Umgebung dringend behandelt werden.

Nach Angaben des Herstellers sollte Capstar bei starkem Befall wiederholt angewendet werden, da die Wirksamkeit des Präparats ab dem ersten Tag deutlich nachlässt.  Mögliche Nebenwirkungen der Tabletten sind starker Juckreiz, Hyperaktivität, Lautäußerungen und Keuchen. Die Katze sollte sorgfältig beobachtet werden und das Präparat sollte abgesetzt werden, wenn Nebenwirkungen auftreten.

Schlussfolgerungen: Entscheide individuell!

Es ist schwierig, eine allgemeine Antwort auf die Frage zu geben, welches Flohmittel das richtige für deine Katze ist. Schließlich ist jede Katze anders. Die folgende Liste enthält Empfehlungen für verschiedene Arten von Katzen:

Freigängerkatzen

Freigängerkatzen müssen sich frei bewegen können. Katzen, die im Freien leben, müssen sich frei bewegen können. Katzen, die im Freien leben, müssen sich frei bewegen können. Um Verletzungen zu vermeiden, ist es am besten, kein Flohhalsband zu tragen!

Kleine Katzen

Bei Katzen, die jünger als 8-12 Wochen sind, sollte man vorsichtig sein. Besprich in diesem Fall den Flohbefall immer mit deinem Tierarzt und frage, welches Flohmittel für Katzen welchen Alters empfohlen wird. Flohpulver ist gut für die Umwelt.

Erwachsene Katzen

Erwachsene Katzen ohne Allergien oder Unverträglichkeiten vertragen fast alle Flohmedikamente gut. Es sind die äußeren Bedingungen, die wichtig sind. Spot-on kann sowohl Innen- als auch Außenkatzen schützen.

Wohnungskatzen sollten jedoch nur in akuten Fällen behandelt werden. In diesem Fall ist es ratsam, Flohpillen in Kombination mit einem organischen Flohpulver zu verwenden.

Empfindliche Katzen

Leidet deine Katze unter Allergien oder hat sie schon einmal auf ein Flohmittel reagiert? Wenn möglich, verwende natürliche Alternativen. Flohpulver ohne Wirkstoffe ist für empfindliche Katzen geeignet. Wenn die Infektion schwerwiegend ist, solltest du einen Arzt aufsuchen, da natürliche Mittel möglicherweise nicht ausreichen. So kannst du herausfinden, welche Produkte deine Katze verträgt.

Quellenangaben
  • https://pixabay.com/de/photos/tier-die-gesundheit-draussen-4907434/
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-niedlich-flaumige-k%c3%a4tzchen-3177585/
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-katzenartig-haustier-tier-3449999/
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-k%c3%a4tzchen-haustier-katzenartig-6706393/

https://sparen4u.de/flohmittel-fuer-katzen/

https://tierisches-lebewesen.de/flohmittel-fuer-katzen/

https://find-smart.de/flohmittel-fuer-katzen/

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.