Am 14.09.2021 hat Apple unteranderem das neue iPhone 13 vorgestellt. Doch nicht nur die Smartphone-Freunde können sich über neue Produkte freuen, sondern auch eine neue Apple Watch sowie ein neues iPad wurden vorgestellt. Da aufgrund der Corona-Einschränkungen keine Live-Show durchgeführt wurde, hat sich Apple ein Streaming-Event einfallen lassen. Dadurch konnte jeder wissbegierige sich die Neuigkeiten von zu Hause, gemütlich auf dem Sofa ansehen. 

Welche Neuerungen erwarten uns?

Zuerst wurde der eigene Streamingdienst von Apple angesprochen. Hier gibt es einige neue Serien und Filme. Anschließend ging es um die neuen iPads. Diese sind mit dem A13-Chip des iPhone 11 ausgestattet. Das bedeutet, die neuen iPads sollen schneller als ihre Vorgänger sein. Zudem hat Apple die Kamera des iPad verbessert. Besonders die Frontkamera ist deutlich besser geworden. Gleichzeitig hat Apple auf das neue Betriebssystem iPadOS 15 aufmerksam gemacht. Dieses erhalten nicht nur neuere Geräte, sondern auch die älteren iPads erhalten dieses. Apple hat sich auch Gedanken über ein neues iPad mini gemacht. Diese erhält ein neues Upgrade, was bedeutet, das Design gleicht dem des iPad Air der Display ist mit schmäleren Rändern ausgestattet und auch viele andere Funktionen sind dazugekommen. Beispielsweise der Fingerabdrucksensor, ein USB-C-Eingang und Stereo-Lautsprecher. Auch die Apple Watch 7 durfte einige Verbesserungen erfahren. So ist das Display größer und der Displayrand schmaler. Auch ist der Display heller als bei dem Vorgänger. Durch die neue Größe ist es möglich die virtuelle Tastatur zu nutzen. Auch einen Staubschutz hat Apple eingebaut. Was die Akkuleistung angeht, verspricht Apple, dass die neue Watch 7 bis zu 18 Stunden genutzt werden kann und im Durchschnitt 30 % schneller auflädt. 

Arbeiten mit Produkten von Apple
Das iPhone 13 ist nur eines der Neuerungen. Die vielen neuen Funktionen sind für den Alltag sowie das Berufsleben ideal geeignet.

Welche Neuerungen gibt es beim iPhone 13?

Auf das iPhone 13 haben viele gewartet. Daher handelt es sich bei diesem Smartphone um den Höhepunkt der Streaming-Events. Zwar kann man kaum eine Veränderung im Design feststellen, doch was die Funktionen angeht, ist das iPhone 13 mehr als spannend. Dieses Jahr gibt es wieder 4 verschiedene Arten zum Auswählen:

  • Pro Max
  • Mini
  • Pro
  • iPhone 12 mit 6,1 Zoll-Panel

Der eingebaute Chip ist bei diesen Modellen leistungsstärker und auch die Akkus sollen zwischen 1 ½ bis 2 ½ Stunden länger halten. Auch die Kamera hat sich verbessert. So bietet das iPhone 13 sowie das iPhone 13 mini eine 12 Megapixel Weitwinkel Kamera sowie eine 12 Megapixel Ultraweitwinkel Kamera. Zudem soll die Kamera lichtempfindlicher sein. Das bedeutet, es kann sogar möglich sein einen Sternenhimmel fotografieren zu können. Es gibt noch viele weitere praktische neue Funktionen, die das iPhone 13 besitzt. Dementsprechend sind liegen die Anschaffungskosten, je nach Modell zwischen 1150,00 Euro und 1830,00 Euro. Ab dem 17.09.2021 ist es möglich das neue iPhone 13 vorbestellen zu können. Ab dem 24.09.2021 sind die neuen Smartphones im Handel erhältlich.

Bildquelle:

https://pixabay.com/de/photos/laptop-apfel-macbook-rechner-2558400/

https://pixabay.com/de/photos/büro-freiberufler-rechner-geschäft-583839/

Von Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung